Seit dem 15.01.2020 gibt es in Bayern den nicht-elektronischen Arztausweise im Scheckkartenformat anstelle des blauen Papierausweises. Den Ausweis muss der Arzt selbst über das "Meine BLÄK-Portal"-Ärzteportal der Bayerischen Landesärztekammer (www.blaek.de) beantragen. Unter dem Menuepunkt "Arztausweis (nicht elektronisch)" finden Sie die Anleitung sowie das erforderliche Formular.
Grundsätzlich sollen jetzt nur noch die Scheckkartenausweise ausgestellt werden

Um Ihren vorhandenen blauen Arztausweis verlängern zu lassen, senden Sie diesen und eine Kopie von Ihrem Reisepass oder Personalausweis an den jeweilig zuständigen Ärztlichen Kreisverband.

Hinweis: Da der Arztausweis in erster Linie eine Bestätigung der Mitgliedschaft in der für Sie zuständigen ärztlichen Berufsvertretung darstellt, können Ausweise aus anderen Bundesländern nicht verlängert werden.